Das Urdonautal

zurück

Facettenreich und faszinierend

Obwohl es in der Urzeit durch gewaltige Flüsse geprägt wurde, ist das Urdonautal selbst heute ein Trockental. Seiner Schönheit und seinem Facettenreichtum tut dies keinen Abbruch.

Eingerahmt von den Flüssen Donau, Schutter und Altmühl ist das Urdonautal selbst eine karge Schönheit mit südlicher Anmut. Die Urdonautal-Gemeinden – Dollnstein, Wellheim, Nassenfels, Egweil, Rennertshofen und Neuburg an der Donau – präsentieren hier gemeinsam die geologische Geschichte des Tals, die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten oder die römische Vergangenheit. Und natürlich sich selbst: mit Informationen für Gäste und Einheimische.

Erholsame Tage im Urdonautal!
Mühlrad in NassenfelsBurgsteinfelsen bei DollnsteinRadeln im Urdonautal