Nassenfels

zurück
Mühlrad in NassenfelsBurg NassenfelsIn landschaftlich reizvoller Lage zwischen Flachmoor und Jurahängen mit Wacholder und Steppenheide bietet sich die einzigartige Landschaft zum Wandern und Radfahren entlang der Schutter an. Der Rastplatz bei der Burg lädt zum Verweilen und zu einem Kneippbad in der Schutter ein. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die mittelalterliche Burg, die noch bewohnten Mühlen, der Speckberg und die Karstquellen, im Volksmund "Gleßbrunnen" genannt. Während der Schulöffnungszeiten kann in der Grundschule die Dauerausstellung zur Archäologie des Nassenfelser Umlandes besucht werden. Sie präsentiert vor- und frühgeschichtliche Funde und Nachbildungen aus einem Zeitraum, der sich über 80.000 Jahre erstreckt, vom Neandertaler bis in die Römerzeit.

Infoadresse

Verwaltungsgemeinschaft Nassenfels Schulstraße 9
85128 Nassenfels
Tel.: 08424/89110
E-Mailhttp://www.vg-nassenfels.deVisitenkarte downloadenin Karte anzeigen

Lage

Alle Infos zu Nassenfels