Bootwandern auf der Altmühl

Pippi Langstrumpf

Märchen | Theater Fritz und Freunde

Das stärkste Mädchen der Welt wohnt mit ihrem Pferd und dem kleinen Affen Herrn Nilsson in der Villa Kunterbunt. Pippi ist herrlich ungezogen, lügt ganz wundervoll und macht was sie will. Sie wird für Thomas und Annika die beste Freundin und erlebt mit ihnen die tollsten Abenteuer.

Nur Frau Prysselius, die Vorsitzende des Waisenrates, meint, dass Pippi besser in einem Kinderheim aufgehoben wäre. Deshalb soll sie auch von den Polizisten dort hin verfrachtet werden. Außerdem haben es zwei Diebe auf Pippis Goldtaler abgesehen, doch Pippi macht allen einen Strich durch die Rechnung.

Und dann taucht auch noch Pippis Papa auf….

Das Kinderbuch von Astrid Lindgren mit der berühmtesten und ungewöhnlichsten „Göre“ der Welt wurde bereits in 50 Sprachen übersetzt und unzählige Male verfilmt.

Regie: Detlef Winterberg
Produktion: Theater Fritz und Freunde
Darsteller: Magdalena Meier, Sandra Obermeier, Fabio Esposito und Fritz Weinert

Datum: 05.12.22
Uhrzeit: 15:00 bis 16:00 Uhr
Raum Theater
Infotelefon: 08431 55-400
Alter: Kinder ab 4 Jahren

Kartenbestellung

Tourist-Information Stadt Neuburg
Ottheinrichplatz A 118
86633 Neuburg an der Donau
Tel.: 08431 55-400
Fax: 08431 55-242

Eintrittspreise

8,00 Euro
Ermäßigt: 5,50 Euro
Anmeldung ist erforderlich!

Auch an diesem Ort

1 2 3 4 5 6  
Karte

Ort

Stadttheater
Residenzstr. A 67
86633 Neuburg an der Donau
Tel.: 08431 55-233

Veranstalter

Amt für Kultur und Tourismus
Residenzstraße 66
86633 Neuburg an der Donau
Tel.: 08431 55-231